TSV Lengde tauscht Harly gegen Brocken

Anmelden

Um Artikel zu schreiben, Bewertungen oder Kommentare zu Bildern oder Artikeln abzugeben bitte hier anmelden.

Angemeldet bleiben

       
A+ R A-

TSV Lengde tauscht Harly gegen Brocken

  • Veröffentlicht: Montag, 20. Mai 2019 13:59
  • Zugriffe: 543

Trainingslager 1.Herren TSV Lengde 10. – 12.05.2019

Der 12.05.2019 sollte ein spielfreier Sonntag für die 1. Herren des TSV Lengde sein. Doch Trainer und Vorstand hatten andere Pläne für die Mannschaft. Es galt also einen zurückgezogenen Ort zu finden, an dem man(n) mal privat feiern und für die Ausdauer was tun konnte. So trafen wir uns bereits am Freitag an der Hummel Maaß Hütte, um festzustellen, dass die Verantwortlichen das Ziel „zurückgezogen“ erreicht hatten. Es gab weder Nachbarn, noch ein Handynetz! Wir waren also tatsächlich auf uns selbst gestellt. Nach einem Begrüßungsbierchen und dem Auffinden der hütteneigenen Sauna stieg aber die gute Laune und der Spaßfaktor, der sich das ganze Wochenende gehalten hat.

 Der gemütliche Abend begann mit einem tollen Essen auf dem Niveau eines Sporthotels, das uns der Vorstand herbeigezaubert hat. Ein ganz besonderer Dank gilt Anja, Lars und Simon, ohne die wir wahrscheinlich hungrig ins Bett gemusst hätten. So gestärkt fanden wir uns alle am wohlbehüteten Lagerfeuer zusammen um den restlichen Abend bei Musik und viel Spaß zu verbringen.

Am nächsten Morgen hieß es dann bereits um 8:00 Uhr aufstehen (auch wenn es dem einen oder anderen weh tat), frühstücken, Regenjacke überziehen und los auf den Weg zum Brocken. Das Wetter war mal überhaupt nicht nach unseren Vorstellungen - es regnete den ganzen Tag! Gegenseitiges motivieren, pricken, sticheln und unterstützen trieb uns alle zusammen zum Ziel – Brockengipfel. Grade dann zeigte sich, dass wir nicht nur auf dem Spielfeld eine Mannschaft sind.

Aber wir wären ja nicht wir, wenn sich nicht einige von uns noch kurz vor der Brocken-Hütte verliefen. (Hätte man(n) hier vielleicht mal nicht auf den Kapitän gehört?!?)  Dieser Umweg brachte uns 1-2 Km auf eine falsche Fährte bis wir merkten, dass da was nicht stimmen kann und schließlich umdrehten. Angekommen an der Brocken Hütte saß der Rest der Mannschaft schon am Tisch und hatten ihr Mittag schon bekommen.  Aufgrund des weiterhin schlechten Wetters wärmten wir uns auf, aßen Mittag und begaben uns gleich wieder auf den Weg nach unten. Das Wetter wurde immer schlimmer, es regnete aus allen Wolken und der Wind kam noch ins Spiel. Nichts desto trotz schafften wir es fast geschlossen wieder an der Hütte anzukommen, wo viele gleich unter die Dusche gingen bzw.  die Sauna bevorzugt haben.

Nach dem gemeinsamen Abendessen war ein Spieleabend und Kickerturnier geplant, jedoch nahmen nicht alle daran teil. Einige waren von der kurzen Nacht und der Wanderung doch mehr angeschlagen als erwartet und fielen einfach nur ins Bett! Abschließend kann man aber bestätigen, dass alle die gesunde Ernährung, die Trainingsstrapazen und die überwiegend flüssige Nahrungsergänzung gut überlebt haben.

  Der letzte Tag brach an, das hieß Ordnung schaffen. Aufgaben mussten nicht großartig verteilt werden, jeder wusste was er zu tun hatte. Es ging überwiegend Hand in Hand auch wenn es ein paar Ausreißer gab, die dachten, das Aufräumen verschlafen zu können. So wie auf dem Spielfeld in der aktuellen Saison leider auch, als wir hin und wieder ein Spiel verschlafen haben, anstatt uns durchzubeißen – auch wenn es weh tut. Die Abreisezeit kam immer näher und wir nahmen den Vorschlag in der Bummelallee von Bad Harzburg noch einen Kaffee zu trinken geschlossen an, bevor es zum Abschlussgrillen ins Ohebach Stadion ging um den Tag /Wochenende ausklingen zu lassen.

Das ganze Wochenende hat uns gezeigt wieviel Spaß man unter Teamkameraden haben kann und sich auch mal über andere Dinge außer Fußball unterhalten kann, denn das Thema Fußball sollte nebensächlich sein(!) -  was natürlich nicht immer der Fall war.

Im Großen und Ganzen war es ein erfolgreiches Wochenende, Lust auf mehr macht. Wir als Mannschaft bedanken uns bei allen tatkräftigen Unterstützern, Sponsoren, sowie dem Verein und dem Vorstand, die dies ermöglicht haben. Vielen Dank. 

Benefitzspiel Hannover 96

DSC_0442.JPG

Facebook TSV Lengde

Sportheim TSV Lengde

Sport- und Spielstätte des TSV Lengde. Die Mannschaften des TSV Lengde trainieren und richten Ihre Heimspiele hier auf dem Rasenplatz aus. Die Anfahrt erfolgt über die Autobahn A395, Abfahrt Lengde oder über die Lengder Straße aus Richtung Beuchte.

Erreichbar über: 

+49 5324 1320

info@tsvlengde.de

Hopfenberg 10a
38690 Goslar / Lengde

Lageplan TSV Lengde