Anmeldung

A A A

Am Samstag, den 28.Juli 2018 veranstaltet der TSV Lengde ein Benefizspiel zu Gunsten seines langjährigen Vereinsmitgliedes, Marco (Pitti) Plaschke. Dem 42jährigen Lengder Familienvater platzte im Oktober 2016 ein Hirnabszess. Dieser Schicksalsschlag stellte die kleine Familie auf eine harte Probe. Nach der Not- Operation musste Marco über mehrere Wochen ins künstliche Koma gelegt werden, wobei sein Leben in der ersten Woche am seidenen Faden hing.

Noch im künstlichen Koma erlitt Marco mehrere Schlaganfälle, die ihn im Heilungsverlauf weit zurückwarfen. Lange Zeit stand nicht fest, welche Schäden vorübergehend und welche auf Dauer zurückbleiben würden. Nach einem mehrmonatigen Krankenhausaufenthalt konnte Marco im Dezember 2016 eine Reha antreten und befindet sich seither stetig auf dem Weg der Besserung.

Einem Weg, der allerdings sehr steinig wurde. Die Schäden im Gehirn bezogen sich auf das Sprachzentrum, den Bewegungsapparat und das Sehzentrum. Mit anderen Worten musste Marco das Sprechen und Gehen neu erlernen und leidet seither noch unter Sehstörungen auf dem rechten Auge. Außerdem ist der rechte Arm motorisch stark eingeschränkt. Auch die Sprachfähigkeit konnte nicht völlig wiederhergestellt werden. Mit diesem Krankheitsbild und körperlichen Beeinträchtigungen ist es Marco leider unmöglich, seinem Beruf weiter nachzugehen.

Aus diesem Grund schlossen wir uns zu Jahresbeginn als Gruppe „Pitti & Friends“ zusammen, um unseren langjährigen Weggefährten zu unterstützen. Schnell stand fest, seine Herzensangelegenheit, dem Fußball, zum Mittelpunkt unserer Aktion zu machen! Für ein Benefizspiel war der der TSV Lengde sofort bereit, sein Ohebach-Stadion als krönenden Abschluss der Lengder Sportwoche zur Verfügung zu stellen. Nun fehlte es nur noch an einen außergewöhnlichen Gegner mit dem Herzen zur Sache und dem Spaß am Fußball zu gewinnen. Wir freuen uns deshalb sehr, die  Traditionself der Braunschweiger Eintracht im Ohebach-Stadion begrüßen zu können, um unser Benefizspiel wohltätig zu unterstützen.

Der Erlös aus den Eintrittskartenverkauf des Benefizspieles möchten wir im vollen Umfang der Familie Plaschke zur Verfügung stellen. Jeder einzelne Besucher kann sich somit sicher sein, nicht nur ein spannendes und traditionsreiches Spiel in Lengde erleben zu können, sondern mit seinem Besuch auch einem langverdienten Sportkameraden auf den Weg zurück in die Normalität zu helfen.